Bereits über 60 Jahre ist es her,
dass ich in Oberzissen, einem beschaulichen Dorf in der einzigartigen Eifel
geboren wurde.
Die Umgebung stellt sich als einmaliges Welt-Naturwunder dar
mit zahlreichen Vulkanseen, den Maaren,
von denen der Laacher See als Doppel-Maar wohl der bekannteste ist.
Hier liegt auch das bestens erhaltene romanische Benediktinerkloster Maria Laach.

Meinen Heimatort findet man eingebettet im wild-romantischen Brohltal
unterhalb der Raubritterruine Olbrück. Diese Idylle und Abenteuerlichkeit,
wo noch viele weitere Sehenswürdigkeiten zu bewundern sind,
wird umgeben von den exquisiten Weinbaugebieten an Rhein, Mosel und Ahr.

Hier also wurde ich von Hildegard und Reiner Klein in die Wiege gelegt.
Das war der Beginn für:
eine umsorgte und unbesorgte Kinderzeit mit 2 Geschwistern,
eine intensive Schulzeit mit Höhen und Tiefen,
eine beschwingte Jugendzeit mit vielfältigsten Erfahrungen,
eine lockere Kirchenmusik-Studienzeit mit wichtigen Begegnungen,
eine prägende Familienzeit mit 4 wohlgeratenen Kindern,
eine abwechslungsreiche Arbeitszeit mit viel, viel Musik,
eine neue Beziehungszeit mit neuen Lebenszielen,
eine Entwicklungszeit mit Schwung vom Hobby zur Profession.

Im Laufe des Lebens tauchte ich ein in verschiedenste Leidenschaften
wie z. B. Rock´n´Roll, Hard-Rock und Jazz-Rock,
Schachspielen im Verein bis auf Länderebene, Dixie-Band,
Ferrari und die Formel-1, klassischer und lateinamerikanischer Tanz, Drehorgelei.



Es gibt für mich einige wichtige Lebensweisheiten:

„Ein Leben ohne Musik ist ein Irrtum.“ (Friedrich Nietzsche)

„Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen.“ (Yehudi Menuhin)

„Musik ist ein wichtiges Lebensmittel.“ (Rainhard Fendrich)